Bedarfsausweis

 

Der Bedarfsausweis basiert auf dem Bedarf an Energie zur Erwärmung der Räume oder des Wassers. Dieser Ausweis bewertet ein Haus an den räumlichen Gegebenheiten wie Form und Raumhöhen sowie an der Isolierung oder Dämmung des Daches oder der Außenwände.

Für den bedarfsbasierten Energieausweis werden im Wesentlichen  die Dämmstärken des Daches bzw. Geschossdecke, der Außenwände und des Kellers benötigt. Außerdem die Art und das Alter der Fenster sowie Angaben mit Alter und Isolierungszustand zur Heizung und Warmwasseraufbereitung.

Speziell müssen für den bedarfsbasierten Energieausweis noch  folgende Daten vorhanden sein:

     
  • Gebäudenutzfläche AN:  (in m²)
  • Wohneinheiten
  • Leerstand (in %)
  • Baujahr des Gebäudes
  • Baujahr der Heizungsanlage
  • Energieträger/Heizungssystem
  • Energieverbrauch der letzten drei Jahre
  • Warmwasserverbrauch und die mittlere Warmwassertemperatur (in °C)  

 

 

 

 

 

 

Kontaktieren Sie mich:


Bernd Heydenreich

Hochbautechniker

Gebäudeenergieberater HWK

 

Usedomstr. 66

50765 Köln

Mobil: 0176/21641430

 

 

oder benutzen Sie meine

Kontaktseite